Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Alphega_Teaser_mobil_Megamax_Abnehmen

Anzeige: So kriegen Sie den Diabetes in den Griff

Nach dem Aufstehen, vor dem Schlafengehen. Vor dem Essen, nach dem Essen. Vor, nach und im Zweifelsfall auch während körperlicher Aktivitäten. Vor dem Theaterbesuch, vor dem Spaziergang, vor längeren Autofahrten. Diabetes-Patientinnen und -Patienten wissen sofort, was gemeint ist: Der Umgang mit Diabetes bedeutet über die rein gesundheitliche Dimension hinaus oft auch noch jede Menge organisatorischen – und in der Folge psychologischen – Stress. Moderne Messgeräte und smarte Service-Angebote können das Leben mit Diabetes entscheidend vereinfachen – und Betroffenen so ein großes Stück Freiheit und Lebensqualität zurückgeben.

Foto: Lifescan_Getty Images_Anne

Die International Diabetes Federation (IDF) schätzte im Jahr 2017, dass weltweit jeder elfte Erwachsene eine Form von Diabetes hat und dass bei jedem zweiten Betroffenen noch keine Diagnose gestellt wurde. Die Diagnose des Diabetes ist ein erster wichtiger Schritt, um die Krankheit unter Kontrolle zu bekommen. Denn sie bringt oft eine umfassende Veränderung für das ganze Leben mit sich: Erstmal muss man sich mit der medizinischen Dimension und ihrer Ernsthaftigkeit auseinandersetzen, dann gilt es, mit den Bedeutungen dieser Diagnose ins Reine zu kommen und sich mit den Konsequenzen für das eigene Verhalten zu arrangieren.

Wie umfassend diese Konsequenzen sich im täglichen Leben auswirken können, wissen so richtig wohl nur Betroffene und ihre Nächsten – dann geht es nämlich erst „so richtig los“: Das ewige Messen. Messen und rechnen. Drauf achten, messen und rechnen. Dran denken, drauf achten, messen und rechnen. Und Lebensmittel abwiegen. Einzelne Scheiben Brot abwiegen. Listen schreiben, sich Zahlen und Werte merken. Im Auto sitzen und plötzlich die Panik: „Hab ich gemessen? Was hab ich gegessen? Hab ich meine Schokolade dabei? Wie lange brauche ich bis …?“ Und das Tag für Tag. Der Diabetes macht keine Pause.

Natürlich ist Diabetes mehr als „einfach nur stressig“. Diabetes ist eine chronische Krankheit. Wenn der Körper nicht genügend Insulin produziert oder verwerten kann, wird nicht genug Glukose (Zucker) aus dem Blut in die Körperzellen transportiert. Benötigte Energie kann nicht produziert oder richtig verwendet werden, der Zuckerwert im Blut steigt an – und wenn die gemessenen Blutzuckerwerte oberhalb des Normbereichs liegen, nennt man das: Diabetes. 

Diabetes zeigt sich in der Praxis in Form unzähliger, individuell unterschiedlicher Ausprägungen und Verläufe. Chronisch hohe Blutzuckerwerte (Hyperglykämie) können viele Gefäße im Körper schädigen und letztendlich zu schweren, teils auch lebensgefährlichen Gesundheitskomplikationen führen. Die Komplikationen können das Gehirn, die Augen, das Herz, die Nieren und die Nerven betreffen; sie können langfristig und chronischer Natur, aber auch von kurzer Dauer oder akut sein; sie können schwer oder weniger schwer sein. Und auch die Symptome, die Mitmenschen im Alltag oft gar nicht auffallen, schränken die Lebensqualität der Betroffenen stark ein: Auf ungewöhnlich starken Durst und einen trockenen Mund, häufiges Wasserlassen müssen inklusive Bettnässen, generelle Antriebslosigkeit und extreme Müdigkeit, anhaltenden Hunger, plötzlichen Gewichtsverlust oder verschwommenes Sehen kann wohl wirklich jede und jeder verzichten.

Jeder Diabetes ist anders - aber gemessen werden muss immer

Der optimale Umgang mit Diabetes besteht darum immer aus mehreren, auf jeden einzelnen Fall abgestimmten Bausteinen: die richtige fachärztliche Betreuung, die richtige Ernährung, viel Bewegung und das richtige Verhalten – und natürlich der disziplinierte Umgang mit Messung und Dokumentation. Dieses Prinzip hat LifeScan seit 40 Jahren verinnerlicht. Mit der Vision, eine Welt ohne Grenzen für Menschen mit Diabetes zu schaffen, ist das Unternehmen zu einem der weltweit führenden Anbieter der Blutzuckerselbstkontrolle geworden. Das Portfolio umfasst daher nicht nur die modernsten Blutzuckermessgeräte und Zubehör wie Teststreifen und Lanzetten, sondern auch zeitgemäße Service-Leistungen, praktische Point-of-Care-Testsysteme und integrierte digitale Lösungen.

Das Blutzuckermessgerät OneTouch Ultra Plus Reflect® ist das einzige Messgerät mit Blutzucker-Mentor, das personalisierte Empfehlungen gibt, Verständnis schafft, die Motivation stärkt – und so einfach und intuitiv in der Handhabung ist, dass es das frühzeitige Erkennen und damit das Vermeiden von Über- und Unterzuckerungen extrem erleichtert.

Mehr Informationen unter: onetouch.de

Quelle (Text und Bilder):

 LifeScan Deutschland GmbH

Notdienst-Apotheke finden
Sicher ist sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

* Der hier vorliegende Artikel kann in der Regel innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. In Ihrem Warenkorb erfahren Sie, ob Ihnen die Apotheke weitere Details über den Zeitpunkt der Artikelbereitstellung angegeben hat. Bei Bedarf kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte Ihre Apotheke.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Verbindlicher Festpreis für die Abrechnung der Apotheke mit der Krankenkasse bei Abgabe des Produkts auf Rezept, wobei der Krankenkasse ein Rabatt von 5 % auf diesen verbindlichen Festpreis zu gewähren ist.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie einfach zwischen Selbstabholung und Botendienst
Lieferung per Bote
Abholung in Apotheke
hat geöffnet
heute Notdienst
Alphega Apotheke
Geöffnet bis 16:00 Uhr

Ihre Apotheke in Nienburg

Mühlen-Apotheke Führser Mühlweg 70
31582 Nienburg

Telefon 0502197580

Sicher einkaufen & bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 18:00
Dienstag 08:30 - 18:00
Mittwoch 08:30 - 16:00
Donnerstag 08:30 - 18:00
Freitag 08:30 - 18:00
Samstag 09:00 - 12:00
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Notdienst-Apotheke finden
Website als App

Jetzt Website zum Home-Bildschirm hinzufügen.

So geht’s.